So wird deine Hochzeitsparty unvergesslich

stickerstars hochzeitsparty

Eine Hochzeitsparty planen, die ihresgleichen sucht

Organisation ist das A und O, um bei all den Entscheidungen, Listen, Terminen und dem Budget den Überblick zu behalten. Immer mehr Paare entscheiden sich mittlerweile dazu, für ihre Hochzeit eine Party statt einer traditionellen Feier zu veranstalten. 

Oft findet diese auch im Anschluss an den zeremoniellen Teil statt. Gerne wird dann von einer After-Hochzeitsparty gesprochen. Egal ob deine Hochzeitsparty am Nachmittag, Abend, nach der Trauung oder ganz ohne Trauung stattfindet, sie bedarf gründlicher Organisation. 

Der ideale Ablauf einer gelungenen Hochzeitsparty

Möchtest du, dass deine Hochzeitsparty ohne oder im Anschluss an die Trauung stattfindet, dann haben wir hier den perfekten Vorschlag für eine unterhaltsame Partynacht. 

  • Begrüßung und Sektempfang\ Beim Eintreffen deiner Partygäste kannst du gleich alle herzlich begrüßen und mit einem Sektempfang willkommen heißen.
  • Zeit für Fotos\ Nachdem alle Gäste eingetroffen sind, kannst du ein paar Fotos mit allen machen, bevor die Aufmerksamkeit auf anderen Programmpunkten der Party liegt.
  • Eröffnung des Büfetts und der Bar\ Anschließend warten alle gespannt auf die kulinarischen Highlights des Abends.
  • Ein Willkommenstoast\ Wenn sich alle bei der Bar oder den Tischen gesammelt haben, ist der perfekte Augenblick um kurze Reden zu schwingen und gemeinsam anzustoßen.
  • Showeinlage und Entertainment\ Für den Fall, dass spezielles Unterhaltungsprogramm wie etwa Spiele oder Darbietungen geplant ist, könnte dieses nach dem Toast stattfinden.
  • Eröffnung der Tanzfläche\ Das Brautpaar darf den Dancefloor eröffnen und wenn die Stimmung passt, wird sich dieser auch in Kürze füllen 

Der weitere Verlauf des Abends ist dir selbst überlassen. Überraschende Showeinlagen oder ein Mitternachtssnack erfreuen sich erfahrungsgemäß immer großer Beliebtheit. 

Wichtig ist, dass du dich an deinem großen Tag nicht zu sehr stresst. Möglicherweise läuft nicht alles nach Plan oder du schaffst es nicht, den Zeitplan exakt einzuhalten. Trotz allem wird der Ablauf deiner Hochzeitsparty gelingen.

Wie findet man die perfekte Location für die Hochzeitsparty?

Bei der Wahl der Partylocation gibt es ein paar Punkte, die du beachten solltest. Schließlich wird der Ort zur Kulisse deiner großen Hochzeitsparty. Zudem hat die Location den größten Einfluss auf dein Budget und die Gesamtatmosphäre der Feier. 

Erstmal brauchst du eine klare Vorstellung, wie deine Hochzeit visuell gestaltet werden soll. Möchtest du Glamour pur, pompöse Deko und ein farbenfrohes Schema oder doch lieber eine verträumte, wildromantische Feier im Grünen? 

Erst wenn du die perfekte Idee für deine Hochzeitsparty gefunden hast, kannst du dich um die passende Location dafür kümmern. 

Hier spielt natürlich auch das Budget eine Rolle, wobei du das zu dem Zeitpunkt wahrscheinlich ohnehin schon festgelegt hast. Hochzeitslocation sind meist teuer, also kalkuliere eine realistische Summe dafür ein. 

Weiter geht’s mit der Gästeliste. Bevor du den perfekten Party-Ort suchst, solltest du wissen, wie viele Gäste du einlädst, um die Größe der Veranstaltung zu kennen. Nichts wäre ärgerlicher bei einer Party, als zu wenig Platz zum Tanzen. 

Sobald du dich entschieden hast ob die Hochzeit indoor oder outdoor stattfindet, geht es ans Suchen. Am besten beginnst du bereits ein Jahr vor dem eigentlichen Hochzeitstermin damit, da Hochzeitslocations sehr schnell ausgebucht sind. 

Bedenke auch, das der Veranstaltungsort gut erreichbar für alle Gäste sein sollte. Findet davor eine offizielle Zeremonie statt, sollte die Partylocation im Anschluss nicht zu weit weg davon liegen. Wenn manche Gäste eine weite Anreise haben, solltest du außerdem nach Möglichkeiten einer Unterkunft suchen. 

Generell gilt bei der Planung: Lieber zu früh als zu spät! Auch wenn die Feier scheinbar noch in weiter Ferne liegt, solltest du dich umgehend um die Location kümmern. 

Party im eigenen Garten feiern

Nirgendwo ist es so schön wie zu Hause, stimmt’s? Warum also die Hochzeitsparty nicht einfach im eigenen Garten veranstalten? 

Was kann man an einer Hochzeit im Garten nicht lieben? Er ist intim, praktisch und - vielleicht das Beste von allem - meist ein budgetfreundlicher, wenn nicht sogar kostenloser Veranstaltungsort. 

Doch bevor du die Hochzeitsparty zuhause im Garten als eine allzu zwanglose Angelegenheit abtust, solltest du wissen, dass du neben einer rustikalen Atmosphäre auch ganz anderes Ambiente im eigenen Garten schaffen kannst. 

Wie wärs mit Vintage Sitzgelegenheiten, bunten Partylichtern oder sogar einer kleinen Bühne mit DJ-Pult? Lass deiner Kreativität freien Lauf und verwandle deinen Garten in eine unverkennbare Traumlocation. 

4 originelle Ideen für deine Party

Für alle, die ihre Hochzeit lieber mit einer wilden Party feiern möchten und auf eine traditionelle Feier verzichten wollen, haben wir hier 4 ausgefallene Ideen gesammelt. Für eine unvergessliche Party der Extraklasse. 

Stickeralbum

Nummer 1 auf unserer Liste der einzigartigen Ideen für eine Hochzeitsparty ist unser Stickeralbum

Jeder kennt Stickeralben aus seiner Kindheit oder von Fußballweltmeisterschaften. Und genau diesen Sammelspaß von damals kannst du nun auf deine Hochzeitsfeier bringen. 

Alle geladenen Gäste bekommen ihren eigenen Sticker und müssen dann während der Party mit anderen Anwesenden interagieren, um schlussendlich mit einem vollen Stickeralbum nach Hause zu gehen. 

So lernen sich die Leute auf spielerische Art und Weise kennen, finden unterhaltsame Gesprächsthemen oder schwelgen gemeinsam in Erinnerungen an das Sammeln und Tauschen von früher. 

Die Sticker sorgen aber nicht nur für gute Gespräche, du kannst sie auch wunderbar als Deko auf deiner Hochzeitsparty verwenden. Und das beste daran? Die gesamte Hochzeitsgesellschaft geht mit einem außergewöhnlichen Andenken nach Hause. 

Die optimale Unterhaltung während der Feier und das perfekte Gastgeschenk in einem. So bleibt die Hochzeit allen lange in guter Erinnerung

Na, neugierig geworden? Dann lade dir hier einfach ein kostenloses Musteralbum herunter, um dich für die kommende Hochzeit inspirieren zu lassen! 

Eure Hochzeit unvergesslich

Mit dem einzigartigen Stickerstars-Sammelerlebnis

Ausgefallene Dresscodes

Formelle Kleidung ist vielleicht die Gängigste, aber es gibt noch viele andere Dresscodes, die auf der Einladung zu deiner Hochzeitsparty stehen können. 

Wie wär’s mit Sommer, Sonne, Strand und Meer? Gut, Letzteres wirst du auf deiner Hochzeit nur schwer vorfinden, aber wer sagt, dass man Strandfeeling nicht auch weit weg vom Ozean erzeugen kann? 

Selbst hier kannst du nochmal wählen, ob du lieber Karibikflair oder doch die Prise an der Nordsee bei deiner Hochzeit spüren möchtest. Kaftan, Maxikleid und Hawaiihemd eignen sich perfekt für diesen Dresscode

Für rustikale Stimmung sorgt der Cowboy-Look. Der Stil des Wilden Westens sorgt für lockere Stimmung bei der Hochzeitsparty und wird die Anwesenden noch lange an die Feier erinnern. Karohemden, Lederstiefel und typische Cowboyhüte werden deine Feier zum Hingucker machen. 

Bist du ein großer Fan eines bestimmten Films oder einer bekannten Serie? Dann bitte deine Gäste sich dementsprechend zu kleiden. Ob Actionfilm, Romantikkomödie oder Sitcom. 

So können die Geladenen nicht nur Charaktere raten und Outfits bewundern, sondern haben auch gleich hervorragenden Gesprächsstoff. 

Ein eigener Moderator für die Party

Moderator:innen die durch das Programm der Hochzeitsparty führen? Klingt extravagant und gleichzeitig wahnsinnig praktisch. 

Der Job von Moderator:innen vereint oft viele Funktionen und im Großen und Ganzen tun sie vor allem eines: Den Abend managen und ständig für gute Stimmung sorgen. 

Moderator:innen kümmern sich um organisatorische Fragen der Fotograf:innen, sie sorgen für einen herzlichen Empfang der Gäste, animieren zum Tanzen und finden stets die Balance zwischen romantischen Worten und witzigen Gags. 

Vielleicht kennst du ja sogar eine Person in deinem Freundeskreis, die geeignet ist, solch einen bedeutenden Job zu übernehmen. Wenn nicht, kannst du auch einfach professionelle Entertainer:innen engagieren. 

Hier bietet sich an, im Vorhinein ein Kennenlerngespräch mit der Person zu führen. Die Party kann nur ein Erfolg werden, wenn die Chemie zwischen Brautpaar und Angestellten wirklich stimmt.

Unterschiedliche Musik auf verschiedenen Tanzflächen

Besonders für musikaffine Partygäste ist diese Idee grandios. Sollte es die Location platztechnisch zulassen, kannst du mehrere Tanzflächen bereitstellen. 

Jede Tanzfläche zeichnet sich durch ein anderes Musikgenre aus, zu dem deine Gäste wild, fröhlich und unbeschwert tanzen können. 

Bedenke hier jedoch die Lautstärke, die für umliegende Nachbar:innen vielleicht störend sein könnte. Ist dies der Fall, gibt es die Alternative einer Silent Disco. Hier können alle Anwesenden ihren Lieblingsmusikstil über Kopfhörer hören, ohne andere damit zu belästigen. 

Egal wofür du dich entscheidest, gute Musik darf bei einer Hochzeitsparty nicht fehlen. 

Die Hochzeitsfeier richtig beenden

Kaum vorstellbar, aber selbst die beste Hochzeitsparty geht irgendwann dem Ende zu. Wenn es um die Planung des Endes der Hochzeitsfeier geht, musst du das perfekte Gleichgewicht finden, um alle Gäste rechtzeitig nach Hause zu schicken ohne die Partystimmung zu zerstören. 

Dies ist der letzte, denkwürdige Moment und gleichzeitig das endgültige Signal für deine Gäste, den Ort zu verlassen. Plane auch dieses Ereignisse, um es schlussendlich in vollen Zügen genießen zu können. 

  1. Der letzte Tanz Beende die Feier gemeinsam mit all deinen Gästen auf der Tanzfläche. Wähle dafür ein Lied, das die Stimmung beschreibt, an die sich deine Gäste erinnern sollen.  Manche Paare entscheiden sich für einen langsamen Hochzeitstanz um den Abend mit einer gefühlvollen Note ausklingen zu lassen. Während andere mit einem beschwingten Publikumsliebling die Party beenden möchten. Bitte alle Gäste zum letzten Lied auf die Tanzfläche und hab noch einmal so richtig Spaß, bevor es endgültig für alle nach Hause geht. 
  2. Auftritt des Brautpaares \ Wenn du das Rampenlicht magst, ist kurz vor Schluss der perfekte Augenblick, nochmals ein paar Worte an die Anwesenden zu richten. Natürlich kannst du auch noch eine letzte Performance hinlegen. Singe deinen Lieblingssong, führe einen letzten Paartanz auf oder lass den Abend mit Witz und Dankesworten Revue passieren. Dies ist garantiert der Höhepunkt des Abends und eine einzigartige Möglichkeit, die Party geschmackvoll zu beenden. 
  3. Überraschungsfeuerwerk\ Ein Feuerwerk bildet das Grand Finale einer gelungenen Partynacht. Umso besser, wenn es als Überraschung geplant wird und die Gäste im Vorhinein nichts davon wissen. \ Je nachdem wo sich die Hochzeitsfeier befindet, könnte die pyrotechnische Show im Freien, auf einer großen Wiese oder einem leeren Parkplatz stattfinden. Das bietet dir die großartige Chance, alle Gäste nach draußen zu locken. Im Anschluss an diese romantische und aufregende Überraschung bleibt Zeit für ein paar nette Dankesworte und einen letzten Toast auf das Brautpaar und alle, die mitgefeiert haben. 

Ein magischer Moment und gleichzeitig der perfekte Ausklang für eine erfolgreiche Hochzeitsparty. 

Weitere Ideen und Inspirationen rund um das Thema Hochzeit findest du in unserem XXL-Guide. 

Der XXL-Guide für eure Hochzeit

Von der perfekten Checkliste bis zu den außergewöhnlichsten Hochzeitsspielen - erfahrt auf 25 Seiten alles, was ihr für eure Traumhochzeit wissen müsst.

Auch interessant