Freiwillige Feuerwehr Hage: Ein Projekt, was kleben bleibt

Freiwillige Feuerwehr Haage: Ein Projekt, was kleben bleibt!

Die Begeisterung danach!

Das Stickerstars-Projekt der Freiwilligen Feuerwehr ist seit mittlerweile einem Monat beendet. Zeit also, zurückzublicken auf ein spannendes Projekt und die Protagonisten mal selber zu Wort kommen zu lassen!

Es sollte ein ganz besonderes Projekt werden, mit dem die Arbeit all der freiwilligen Helfer auf eine einzigartige Art und Weise geehrt werden sollte. Und wie kann man sowas besser umsetzen, als mit einem eigenen Stickeralbum: Von Kinderfeuerwehr bis hin zur Ehrenabteilung, von den Fahrzeugen bis hin zur Historie - in dem Stickeralbum der Freiwilligen Feuerwehr Hage fand wirklich jede:r seinen Stickerplatz!

190 verkaufte Alben und unfassbare 11.300 verkaufte Stickerpacks sprechen für sich - der Run auf die Alben war riesig!

Eine einzigartiges Projekt, mit viel Sammelspass für alle! Von Jung bis Alt waren alle dabei, was für ein tolles Zusammengehörigkeitsgefühl in dieser Zeit sorgte!

(Anna Jakobs, Feuerwehr Hage)

Das Besondere an einem Stickeralbum für Feuerwehren: Es ist nicht nur komplett kostenlos, ein Teil der Einnahmen fließt in die Kassen der Wehren, zudem gibt es die Möglichkeit, einige Seiten im Heft an regionale Sponsoren als Werbeflächen zu verkaufen.

Eine einzigartige Möglichkeit, von der nicht nur die Sponsoren in Zeiten von Corona profitieren, weiß Anna Jakobs von der Feuerwehr Hage: “Besonders die Jugendabteilung der Feuerwehr der Samtgemeinde Hage freut sich über die gelungene Aktion, denn alle Einnahmen aus der Aktion kommen der Kinder- und Jugendfeuerwehr zu Gute!”

Ein riesiger Erfolg - nicht nur für die Freiwillige Feuerwehr Hage

Ein Stickerprojekt rentiert sich damit nicht nur für die teilnehmenden Wehren und Vereine, auch die Supermärkte profitieren von dem steigenden Andrang, den ein Stickerprojekt jedes Mal aufs Neue mit sich bringt.

Doch es ist nicht immer nur der finanzielle Aspekt, wie uns Marktleiter Manfred Kruse verriet: “Mit den Stickerprojekten wollte ich in erster Linie die lokalen Feuerwehren unterstützen und auf die großartige Arbeit der Helferinnern und Helfer aufmerksam machen, die tagtäglich ehrenamtlich geleistet wird. Durch die Mitglieder wurde mir mehrfach mitgeteilt, was für eine tolle Aktion wir da gemeinsam auf die Beine gestellt haben! Das freut mich natürlich sehr und zeigt mir, dass die Stickerprojekte für alle Beteiligten ein voller Erfolg waren!”

Ein rundum gelungenes Projekt, das allen Parteien sehr wahrscheinlich noch lange in Erinnerung kleben bleiben wird!

Du hast auch Lust bekommen dich und deine Feuerwehrkolleg:innen zu feurig heißen Stickerstars zu machen? Dann starte noch heute kostenlos mit eurem Stickeralbum!

Jetzt loslegen!

Teile diesen Artikel

Ähnliche Artikel