7 coole Wege, wie du die Sticker auf deiner Hochzeit verteilen kannst

sst blog header 60  easy resize com 1

So bleibt euer Stickeralbum im Gedächtnis kleben

Ein Stickeralbum auf der Hochzeit bedeutet nicht nur riesen Sammelspaß, sondern auch unendliche Möglichkeiten, das Album und die Sticker auf unterhaltsame Art und Weise in den Hochzeitstag zu integrieren. Wir wollen euch heute zeigen, wie viele Möglichkeiten es gibt, die Stickerpacks auf coole, witzige und spannende Art unter die Hochzeitsgesellschaft zu bringen.

Viel Spaß beim Inspirieren lassen und nicht vergessen: Diese Vorschläge sind natürlich nicht in Stein gemeißelt, wir sind uns sicher, ihr habt noch viel mehr Ideen, die genauso darauf warten, umgesetzt zu werden!

1. Die Gäste schon vor der Trauung überraschen

Eine wunderschöne Möglichkeit, die Sticker schon vor der Feier an eure Gäste zu verteilen und die Vorfreude auf den Sammelspaß zu steigern, ist die Stickerpacks bereits mit dem Taschentuch für die Freudentränen bereits vor der Trauung auf den Sitzplätzen zu verteilen. Wenn du die Gäste während der Erstellung des Stickeralbums noch im Unklaren über die Überraschung gelassen hast, können sie spätestens jetzt das Rätseln beginnen, was auf sie zukommen wird.

sst blog header 60  easy resize com

Kluge Köpfchen werden es natürlich schon sofort wissen - schließlich weckt so ein Stickerpack bei fast jedem von uns nostalgische Erinnerungen.

Unser Stickerstars Paar Andreas und Martina haben sich für diese Variante entschieden und ihre Gäste schon in der Kirche mit den ersten Stickern überrascht. Im Video verraten sie, wie gut es bei ihren Gästen wirklich angekommen ist:

Ihr plant eure eigene Hochzeit oder seid in nächster Zeit auf einer eingeladen und wollt den Rest eurer Hochzeitsgesellschaft mit einem eigenen Album überraschen? Nichts leichter als das - mit unserem Stickerstars Designer könnt ihr in wenigen Schritten das Stickeralbum ganz nach euren Wünschen gestalten.

Jetzt eigenes Album designen!

2. Stickerpacks verkaufen & Geld für's Hochzeitspaar sammeln

Ihr seid Trauzeugen, Freunde oder Familie des Paares und wollt die Verliebten nicht nur mit einem eigenen Hochzeitsstickeralbum überraschen? Was haltet ihr dann von folgender Idee: Um die Flitterwochen oder Umzugskasse des Paares zusätzlich aufzubessern, könnt ihr die Stickerpacks auch an die Hochzeitsgesellschaft verkaufen. Ob ihr einen fixen Preis nehmt oder es spendenbasiert macht, das bleibt natürlich ganz euch überlassen.

3. Einige Stickerpacks verlosen

Auch eine Verlosung bietet eine tolle Möglichkeit, die Stickerpacks unter die begeisterten Sammler zu bringen und gleichzeitig dem Hochzeitspaar noch etwas gutes zu tun! Bei einer Tombola als weiteren Unterhaltungspunkt kannst du unter deinen Gästen nochmal für Spaß & Spannung sorgen und neben den Stickerpacks noch weitere Preise verlosen - wie wäre es zum Beispiel mit gemeinsamen Aktivitäten mit dem Hochzeitspaar als extra Preis?

4. Die Stickerpacks über den Tag verteilt austeilen

Schon von mehreren Stickerstars-Paaren umgesetzt und immer eine gute Gelegenheit, die eigenen Gäste den Tag über für das Stickeralbum zu begeistern: Verschieße das ganze Pulver nicht schon beim Sektempfang, sondern gib deinen Gästen immer nach und nach ein paar Häppchen, indem du die Stickerpacks nur nach und nach verteilst. Du wirst sehen, deine Gäste werden dir die Sticker nach einiger Zeit aus den Händen reißen!

5. Die Sticker verstecken

Diese Idee wird besonders deine kleinen Gäste freuen: Um die Spannung und den Sammelspaß den ganzen Tag über aufrecht zu halten, verstecke doch ein paar deiner Stickerpacks in deiner Location! Egal ob Bar, Toilette, im Außenbereich oder beim Buffet - die Möglichkeiten sind endlos und deinen Gästen wird so garantiert nicht langweilig!

6. Stickerpacks schon vorher im Hotel verteilen

Deine Gäste reisen schon einen Tag vorher an und du hast ihnen ein Hotel reserviert? Wunderbar, dann überrasche deine Gäste doch schon am Vortag und lege ihnen ein Album inkl. Stickerpacks aufs Zimmer. Steigert nicht nur die Vorfreude auf den nächsten Tag, sondern bietet ihnen auch die Gelegenheit, schon vorher einige der Gäste kennenlernen und später mit ihnen einfacher ins Gespräch zu kommen.

7. Sticker klassisch auf den Tischen austeilen

Es muss nicht immer das große Tamtam sein - du kannst die Sticker für dein Hochzeitsstickeralbum auch ganz klassisch auf den Tischen verteilen. Wer den Austausch der Gäste untereinander fördern will, der kann auch dafür sorgen, dass die Sticker an einer zentralen Stelle verteilt werden. So bleiben die Gäste während des Sammelspaßes nicht nur am Tisch sitzen, sondern kommen auch leichter mit anderen Gästen ins Gespräch.

Ganz egal für welche der Stickerverteil-Möglichkeiten ihr euch entscheidet - der Spaß am Sammeln, Tauschen und Kleben wird überall unendlich groß sein! Macht euch keinen Druck und sucht die Variante aus, die am besten zu euch passt, schließlich ist es euer großer Tag!

Wir lassen euch hochkleben! 🥰

Auch interessant