Dankkarten Hochzeit: In 3 Schritten zur perfekten Karte

Dankkarte Hochzeit: Schlicht oder elegant gestalten.

So einfach war's noch nie!

Ist die Hochzeit vorbei und alle Geschenke ausgepackt, dann geht es frĂŒher oder spĂ€ter daran, die Dankkarten zur Hochzeit zu gestalten. Doch was gehört ĂŒberhaupt rein in so eine Karte außer ein schnödes “Dankeschön”? Und wie baut man Dankkarten fĂŒr die Hochzeit am besten auf? Mit unserem Step-by-Step Guide gestaltet auch ihr im Handumdrehen die perfekte Dankkarte fĂŒr eure Hochzeit.

1. Schritt: Dankkarten zur Hochzeit gestalten

Wer seine Dankkarten gestalten will, der steht irgendwann vor der Frage: Und wie genau soll sie jetzt aussehen? Das Layout fĂŒr Dankkarten bleibt letztendlich natĂŒrlich eurem persönlichen Geschmack ĂŒberlassen. Welche Möglichkeiten ihr im Allgemeinen habt, wollen wir euch trotzdem einmal kurz zeigen:

Angepasst ans Hochzeitsmotto Diese Möglichkeit bietet sich am ehesten an, solltet ihr eure Hochzeit unter einem bestimmten Hochzeitsmotto feiern. Ob rustikal, verspielt, oder romantisch - eine Dankkarte im Stile des Hochzeitsmottos ist ein perfekter Abschluss eurer Hochzeitsfeier.

In euren Lieblingsfarben

Aber auch wenn ihr ohne besonderes Motto gefeiert habt, gibt es Möglichkeiten, die Dankkarten zur Hochzeit in eurem persönlichen Stil zu verschicken, zum Beispiel indem ihr die Hintergrundfarbe der Karte in eurer Lieblingsfarbe wÀhlt. Wie wÀre es mit rot als Zeichen der Liebe?

Mit Fotos vom Hochzeitsshooting

Noch einmal emotional an den großen Tag zurĂŒckerinnert werden und das nicht nur mit schönen Worten - wie geht das schöner als mit Fotos vom Hochzeitstag, entweder von eurem Paarshooting oder von Impressionen des Hochzeitstags?

Als Online Grußkarte

Wenn ihr keine Lust habt zur Post zu laufen oder viel Geld fĂŒr Porto auszugeben, dann könnt ihr das Thema “Dankkarten & Hochzeit” auch ganz bequem online abhaken. Über mehrere Portale habt ihr die Möglichkeit, auch Online-Karten zu gestalten und per Mail zu versenden. Dies (oder Whats-App Dankeskarten) ist natĂŒrlich um einiges unpersönlicher als eine handgeschriebene Karte, aber erfĂŒllt ihren Zweck natĂŒrlich genauso gut.

2. Schritt: Aufbau der perfekten Dankkarte

Nun geht es ans Eingemachte, an den Text. Und auch hier gibt es verschiedene Möglichkeiten, eure Dankkarten ganz nach euren WĂŒnschen gestalten.

Die wichtigste Regel jedoch gleich am Anfang: WÀhlt persönliche Worte, die zu euch und euren GÀsten passen!

Wir könnten euch an dieser Stelle natĂŒrlich eine Menge TextvorschlĂ€ge zeigen, doch Hand aufs Herz, die besten Worte fĂŒr eure Danksagungskarten findet ihr doch immer noch selbst, oder?

Damit die Unkreativen (oder Schreibfaulen) unter euch jedoch nicht vollkommen aufgeschmissen sind, hier doch ein kleiner Guide, was ihr so auf eure Hochzeits-Dankkarte schreiben könnt:

  • Bekannte Zitate (von Dichtern, Autoren, euren Lieblingsmusikern oder -filmen) ĂŒber die Liebe.
  • Einen Dankkarte in Reimform kann auch kreativ sein.
  • Die meisten GĂ€ste legen ihren Geschenken Karten bei: Bedankt euch also fĂŒr das jeweilige Geschenk, was ihr bekommen habt.
  • Eine besondere Erinnerung, die ihr mit dem jeweiligen Gast verbindet. Das kann eine Erinnerung an die Hochzeit oder aber auch an eure gemeinsame Zeit zusammen sein.
  • Zeigt euren GĂ€sten, wie dankbar ihr wart, dass sie euch an diesem Tag begleitet haben.

Ihr könnt den Text fĂŒr eure Danksagungen zur Hochzeit zusammen mit der Gestaltung der Karte natĂŒrlich auch alles am Computer erledigen und braucht die Karten zuhause nur noch zu unterschreiben, aus eigener Erfahrung können wir euch aber sagen, dass Danksagungen mit einem handgeschriebenen Gruß immer besser bei den GĂ€sten ankommen werden.

3. Schritt: Danksagungen zur Hochzeit verschicken!

Ihr habt euch wÀhrend eurer Hochzeitsvorbereitungen bestimmt auch das ein oder andere Mal gefragt: Wann sollten die Hochzeitsdankkarten verschickt werden? Wir können euch verraten: Es gibt keinen perfekten Zeitpunkt beim Dankeskarten verschicken!

Als Faustregel gilt jedoch: SpÀtestens 2 Monate nach der Hochzeitsfeier sollten die Karten verschickt werden.

Dankkarten Hochzeit: SpÀtestens 8 Wochen nach der Hochzeit verschicken.

Denn dann sollte auch das letzte Hochzeitspaar alle Geschenke ausgepackt haben und aus den Flitterwochen wiedergekommen sein.

Auch wenn ihr die Dankkarten zur Hochzeit nicht allzu spĂ€t bei euren GĂ€sten eintrudeln sollten: Lasst euch Zeit beim schreiben. Dabei ist es ganz egal ob ihr nur 15 oder 150 GĂ€ste habt. Denn nichts ist schlimmer, als unter Zeitdruck zu schreiben. Und wir wissen es doch alle, irgendwann fehlt die Motivation, wir werden nachlĂ€ssig und geben uns weniger MĂŒhe. Und nach eurer Hochzeitsfeier wollt ihr euren GĂ€sten bestimmt auch nur das Beste wiedergeben oder?

Ihr seid noch auf der Suche nach der perfekten Hochzeitsunterhaltung fĂŒr eure Feier? Oder einfach nach einem einzigartigen Gastgeschenk, dass ihr und eure GĂ€ste so garantiert noch nie gesehen haben?

Dann haben wir eine super Idee fĂŒr euch: Ein Stickeralbum zur Hochzeit mit all euren GĂ€sten (und euch als Hochzeitspaar) vereint! đŸ„°

Ein Stickeralbum als perfekte Hochzeitsunterhaltung

Auch interessant